Nachrichten:

Porto Santo Line - Geschichte

Im Oktober 1995 gewann die Porto Santo Line die Ausschreibung zum Ausbau der Fährverbindung zwischen der Insel Madeira und Porto Santo.

Im Juni 1996 wurde die Fähre den erworben, um den Erfordernissen dieser Linie zu entsprechen - Sicherheit, Zuverlässigkeit und Komfort. Durch Umbau des Schiffsinneren wurde sie den Bedürfnissen des Marktes auf Madeira angepasst. Eine 1. Klasse wurde eingerichtet und seitliche Rampen angebracht. Die Fähre erhielt ein neues Image und einen neuen Namen: “Lobo Marinho“.

Die Einweihungsfahrt dieser öffentlichen Fährverbindung fand am 8. Juni 1996 statt.

Diese Fähre konnte nicht nur Passagiere und Fracht befördern, sie erreichte auch einen gehobenen Reisekomfort aufgrund ihrer Stabilisatoren.


psl_historia01 psl_historia02

 

Die Partnerschaft zwischen Porto Santo Line und den Hotels Torre Praia, Praia Dorada und Lua Mar Aparthotel in Porto Santo erlaubt ein Angebot von verschiedenen Pauschalpaketen, die Ihnen einen besonders angenehmen Aufenthalt ermöglichen.

Mit dem Einsatz der neuen Fähre Lobo Marinho im Juni 2003 wurde die Verbindung zwischen Madeira und Porto Santo noch komfortabler und attraktiver.

Eine Fähre mit hohem Komfort und Qualitätsstandard ist die Antwort auf Ihre hohen Ansprüche an ein unvergessliches Reiseerlebnis.

 

psl_historia03 psl_historia04

ONLINE BUCHEN
Reiseziel
Datum
Erwachsene
Kinder (5-11)
Kleinkinder (0-4)
Fahrzeug
Unterkunft
Weiter

 

 

Visita Virtual facebook twitter youtube tripadvisor pinterest googleplay ios ios
Virtual Tour Facebook Twitter YouTube Trip Advisor Pinterest App Android App Iphone App Ipad
      
  www.gruposousa.pt